Datenschutzerklärung


Adresse:
Nau-Rock Langenau e.V.
Robert Martin
Uhlandstr. 20
89129 Langenau
E-Mail: info@nau-rock.de
 

naurock

Internetseite

1. Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
 
2. Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
 
3. Server-Log- Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.
 
4. Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
 
5. Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.
 

Verein

Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten gemäß Art. 13 DS-GVO
 
1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seines Vertreters
Verantwortlicher im Sinne des Art. 13 Abs. 1 lit. a) DS-GVO ist
NauRock Langenau e.V., Uhlandstraße 20, 89129 Langenau
Vorstandsvorsitzender: Robert Martin
 
2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Ein Datenschutzbeauftragter ist im NauRock Langenau nicht notwendig und ist daher auch nicht bestellt.
 
3. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Der NauRock Langenau verarbeitet folgende personenbezogene Daten:
  1. Zum Zwecke der Mitgliederverwaltung des Vereins werden Name, Vorname, Geburtsdatum, Telefonnummer und E-Mail-Adresse verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. lit. B) DS-GVO.
  2. Zum Zwecke der Außendarstellung des Vereins werden Fotos von Veranstaltungen und Events, bei denen gegebenenfalls Mitglieder zu sehen sind, auf der Vereinswebseite veröffentlicht. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. lit a) DS-GVO.
  3. Die Datenkategorien sowie Bilder werden zum Zwecke der Vereinschronik archiviert. Hierbei handelt es sich um Vorname, Nachname, besondere Erfolge oder Ereignisse an denen die Mitglieder beteiligt waren. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Archivierung der Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. lit a) DS-GVO.

4. Speicherdauer
  1. Die für die Mitgliederverwaltung des Vereins notwendigen Daten (siehe 3 a) werden 2 Jahre nach Beendigung der Vereinsmitgliedschaft gelöscht.
  2. Die zum Zwecke der Außendarstellung und zeitgeschichtlichen Archivierung notwendigen Daten (siehe 3 b) und c)) werden im Falle des Widerrufs der Einwilligung unverzüglich gelöscht bzw. entfernt.
  3. Die IP-Adressen, die beim Besuch der Vereinswebseite gespeichert werden, werden nach 12 Monaten gelöscht.

5. Betroffenenrechte
  1. Dem Vereinsmitglied steht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO) sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Löschung (Art. 17 DS-GVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) oder ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) zu.
  2. Das Vereinsmitglied hat das Recht, seine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
  3. Dem Vereinsmitglied steht ferner ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz Aufsichtsbehörde zu.

6. Pflicht zur Bereitstellung der Daten
Die Bereitstellung der Daten zum Zwecke der Mitgliederverwaltung bzw. für den Vertragsabschluss ist für den Vereinsbeitritt notwendig. Ohne Bereitstellung dieser Daten kann eine Aufnahme in den Verein nicht erfolgen.